Rund ums Brot

Zwei Teilnehmer aus Liechtenstein sind erfolgreiche Medaillengewinner an der 2. Swiss Bakery Trophy

Wie soeben bekannt wurde, sind zwei Bäckereien aus Liechtenstein unter den Medaillengewinnern der 2. Swiss Bakery Trophy in Bulle. Die Trophy wurde bereits zum zweiten Mal von der "Association romande des artisans Boulanger-Patissiers" organisiert.

Der Bäckermeister Frommelt und die Ländle Bäckerei-Konditorei sind erfreute Gewinner von Bronce-Medaillen an der Swiss Bakery Trophy. Die Ländle Bäckerei wurde für das Olivenbrot wie auch das Haselnuss-Plus-Brot mit Bronce ausgezeichnet. Gaston Frommelt erhielt Bronce für die Früchteriegel.

Die 2. Qualitätsprüfung der Produkte der gewerblichen Bäckereien-Konditoreien aus der Schweiz vergab 663 Medaillen an 251 Betriebe aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Der Anlass zur qualitativen und geschmacklichen Bewertung von Produkten der Bäckereien-Konditoreien-Confiserien in der ganzen Schweiz und Liechtenstein war von Erfolg gekrönt.

Die zahlreichen prämierten Spezialitäten der gewerblichen Bäckereien-Konditoreien zeigen, was an Dynamik und Kreativität in den Betrieben steckt. Es ist der Beweis für ihren Willen, sich dank ihrer Produkte in Bezug auf Aussehen, Geschmack und Form von der Massenware abzugrenzen.

Der technische Verantwortliche des Wettbewerbs, Bernhard Aebersold, erläutert, dass die Latte zur Erlangung der Goldmedaille absichtlich sehr hoch angesetzt worden ist, um den Auszeichnungen und dem Anlass einen hohen Stellenwert zu verleihen.

Zu diesem Zweck hat die Jury, bestehen aus Fachleuten und Konsumenten, jedes Produkt nach denselben Kriterien bewertet: äusseres und inneres Aussehen, Kaueigenschaften, Biss, Geruch und Geschmack.

Es ist unbestritten, dass ein solcher Wettbewerb einen gesunden Wettstreit in der Branche ausgelöst hat und die Betriebe dazu motiviert hat, ihre Spezialitäten taxieren zu lassen.


 
News, Events, Ereignisse
Derzeit keine Events in Planung